m

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
adipiscing elit. Etiam posuere varius
magna, ut accumsan quam pretium
vel. Duis ornare

Latest News
Follow Us
GO UP
Image Alt

Archeologisches Museum

Archeologisches Museum der Lagune von Marano

Text Paola Maggi

Im archäologischen Museum der Lagune von Marano kann man durch die jahrhundertealte Geschichte der ältesten Lagune der Region reisen.

Die wichtigsten Etappen dieser Geschichte werden, Danks auch multimedialem Unterstützungsmaterial, von über 500 Artefakten, aus verschiedenen Epochen, berichtet. Sie stammen aus dem historischen Stadtzentrum, dem Küstengebiet, versunkenen Stätten, den Inseln der Lagune und dem davor liegenden Meeresgrund. Die ältesten Funde stammen aus der Zeit der ersten, neolithischen Dörfer (vor 7500 Jahren), die jüngsten aus der venezianischen Epoche (1500-1700). Die Sammlung bezeugt die wirtschaftliche und strategische Bedeutung eines Gebietes, das aufgrund seiner Lage zwischen Meer und Land, eine wichtige Rolle spielte, da diese ein Kreuzungspunkt für Mensch und Ware war.

Im Museum kann man viele Alltagsgegenstände der vorrömischen und römischen Epoche und der Zeit zwischen dem Mittelalter und der Renaissance, bewundern, wie kostbare Äxte aus der Bronzezeit, Anker und Amphoren, die die Durchfahrt antiker, warenbeladener Schiffe bezeugen, ein außergewöhnliches, 1000 Jahre altes Schwert, komplett mit einer, aus Holz angefertigten Scheide.

ARCHÄOLOGISCHES MUSEUM DER LAGUNE VON MARANO

Marano Lagunare (UD) – Centro Civico, I piano
(Gemeindezentrum, 1. Etage)
Via Sinodo, 28
tel. +39 0431 640506 (Bibliothek Marano Lagunare)
museolaguna@comune.maranolagunare.ud.it

home

Freier Eintritt
Gruppenführungen, Schulausflüge und Lehrwerkstätten (Buchungen per E-Mail Kontakt)

Jeden letzten Sonntag des Monats, um 16.00 Uhr, kostenlose Führung für alle Besucher

Kostenlose Führungen am Freitag, 13. August, ab 18.30 Uhr. Um Besichtigungen zu buchen, kontaktieren Sie den Infopoint während der Öffnungszeiten unter 335 755 84 30 oder 348 784 97 38.

SOMMERZEITEN (bis 31. August)
Dienstag 9.00 – 12.30
Mittwoch 15.00 – 19.00
Donnerstag 20.00 – 22.00
Freitag 9.00 – 12.30, 20.00 – 22.00
Samstag 15.30 – 19.00
Sonntag 15.30 – 19.00, 20.00 – 22.00