m

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur
adipiscing elit. Etiam posuere varius
magna, ut accumsan quam pretium
vel. Duis ornare

Latest News
Follow Us
GO UP
Image Alt

Naturreservat FOCI DELLO STELLA

Fotografien: Glauco Vicario

Regionales Naturreservat FOCI DELLO STELLA

Text Glauco Vicario.

Das regionale Naturreservat Foci dello Stella ist eine der mehr charakteristischen und einzigartigen Umgebungen des gesamten, regionalen Lagunengebiets und weist einen bemerkenswerten Naturschutzwert auf. Das Naturschutzgebiet, nebst dem Delta des Flusses Stella und einiger typischer Lagunenbereiche, umfasst eine Fläche von 1377 Hektar. Dieses ist von erheblichen Schwankungen des Salzgehalts und der Temperatur, Kanälen, Schlammbänken (Watt) und Salzwiesen, geprägt.

Das Herz des Naturschutzgebietes besteht aus einem ausgedehnten, ausschließlich von Röhricht bewachsenem Gebiet, das von einem verschlungenen Wassernetz, welches sich delikat einen Weg in die Lagune bahnt, durchquert wird.

Der Schilfgürtel, der in den hochadriatischen Küstengebieten ein einst verbreitetes Biotop darstellte, ist heutzutage eher rar und wertvoll geworden. In der Tat stellt dieser eine Konstante und bedeutsame Prägung des Reservats der Flussmündungen Foci dello Stella, dar.

Die außergewöhnliche, avifaunistische Präsenz, ist nur ein Grund des hohen Naturschutzwertes der Reserve. Je nach Art und Menge, sind in der Tat zahlreiche Vögel vorhanden, die, in den unterschiedlichen Jahreszeiten, diese Umgebung bevölkern und beleben. Zahlreiche von ihnen legen dort, während der Migration, eine Pause ein, viele verbringen dort den Winter und wieder andere finden hier das ideale Habitat für ihren Nestbau.